Kammerofen


Kammerofen
m
камерная печь

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Kammerofen" в других словарях:

  • Kammeröfen — Kammeröfen, s. Oefen zum Brennen von Ziegeln u.s.w …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kammerofen — Kạm|mer|ofen 〈m. 4u〉 Ofen aus sehr feuerfesten Steinen zum Brennen von Tonwaren u. Porzellan, in einzelne Kammern geteilt, die einzeln beschickt u. geheizt werden können * * * Kạm|mer|ofen, der (Technik): (industriellen Zwecken dienender) Ofen… …   Universal-Lexikon

  • Gaswerk Leopoldau — ehemaliges Gaswerk Leopoldau – Haupteingang Das Gaswerk Leopoldau im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf war eines von zwei städtischen Gaswerken zur Erzeugung von Stadtgas aus Kohle …   Deutsch Wikipedia

  • Gesenkformen — Gesenkschmieden, oder neuer Gesenkformen, bezeichnet eine Art der plastischen Deformation durch Schmieden, das sich vom Freiformschmieden darin unterscheidet, dass das Schmiedestück völlig oder zu einem wesentlichen Teil von den gegeneinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesenkschmiede — Gesenkschmieden, oder neuer Gesenkformen, bezeichnet eine Art der plastischen Deformation durch Schmieden, das sich vom Freiformschmieden darin unterscheidet, dass das Schmiedestück völlig oder zu einem wesentlichen Teil von den gegeneinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesenkschmieden — Gesenkschmieden, oder neuer Gesenkformen, bezeichnet eine Art der plastischen Deformation durch Schmieden, das sich vom Freiformschmieden darin unterscheidet, dass das Schmiedestück völlig oder zu einem wesentlichen Teil von den gegeneinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Tonwaren — Zum Formen der Tonwaren dient die Dreh oder Töpferscheibe. 1. Töpferscheibe. Diese (Fig. 1) besteht aus einer vertikalen eisernen Welle, deren unteres Ende ein horizontales Schwungrad c, das obere eine Platte d trägt. Gegenüber der Scheibe sitzt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Retortenöfen — Retortenöfen, in der Leuchtgasindustrie verwendete Ofenanlagen, in denen die Rohmaterialien entgalt werden. Jeder Ofen besteht aus einem aus feuerfesten Schamottesteinen erbauten, von gewöhnlichen Ziegelsteinen umschlossenen Gewölbe, der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Industrieofen — In|dus|t|rie|ofen, der: in der Industrie verwendeter ↑ Ofen (1), in dem Roh u. Werkstoffe wie Erze, Metalle, Glas od. Kunststoffe einer Wärmebehandlung unterzogen werden (z. B. Hochofen, Brennofen). * * * Industrieöfen,   in der Industrie… …   Universal-Lexikon

  • Au four — Ein Ofen ist eine Vorrichtung zur kontrollierten Erzeugung von Wärme, meist durch Verbrennung von Brennholz und fossilen Brennstoffen wie Gas, Öl oder Kohle. Steinzeitlicher Ofen Öfen existieren in verschiedenen Bauformen und für verschiedene… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektroofen — Ein Ofen ist eine Vorrichtung zur kontrollierten Erzeugung von Wärme, meist durch Verbrennung von Brennholz und fossilen Brennstoffen wie Gas, Öl oder Kohle. Steinzeitlicher Ofen Öfen existieren in verschiedenen Bauformen und für verschiedene… …   Deutsch Wikipedia